Ad cantus letitie

  • Kościół Bożego Ciała ul. Krakowska Sienno, kujawsko-pomorskie Poland

Im Lauf der Zeit hatte sich die menschliche Maria zur wichtigsten Fürbitteperson der Gläubigen entwickelt, die sich nicht direkt an Christus oder Gott zu wenden wagten. In allen großen Kirchen und Klöstern Englands wurde im 13. Jahrhundert täglich eine Messe zu Ehren der Jungfrau Maria gesungen. An Fest- und Feiertagen wurde diese durch polyphone Kompositionen prachtvoll ausgestaltet. Seit der Eroberung der britischen Inseln durch die Normannen im Jahr 1066 herrschte ein stark französisch geprägter Geschmack. Andererseits deutete sich die Entwicklung eines typisch englischen Nationalstils, der später auf dem Festland als contenance angloise bewundert wurde, an. So erklärt es sich, daß sowohl französische Werke in englischen Handschriften, als auch englische Kompositionen auf dem europäischen Kontinent überliefert sind.